Euthanasie - Abschied mit Würde

Wenn die Zeit gekommen ist, nach einem langen Pferdeleben oder schwerer Krankheit Abschied zu nehmen, haben viele Pferdebesitzer Fragen, Sorgen und Ängste diesen letzten Weg ihres Tieres betreffend. 

Eine Euthanasie ist die letzte Hilfe und Behandlung, die man einem Tier zu Gute kommen lassen kann. Sie sollte in erster Linie im Sinne des Tieres verlaufen, aber auch der Besitzer sollte diese spezielle Situation in den Umständen entsprechend guter Erinnerung behalten können. 

Die Euthanasie erfolgt daher für das Pferd absolut ruhig und schmerzfrei nach Sedierung und Narkose, also bei völliger Ausschaltung der Wahrnehmung.

 

Bei Fragen zu diesem Thema sprechen Sie uns an.