Stationäre Betreuung

Bei schweren Verletzungen, Kolik oder langwierigen Behandlungen, kann die stationäre Unterbringung Ihres Pferdes in der Praxis sinnvoll sein. Aus diesem Grund bieten wir z.B. die Möglichkeit zur:

• Intensiv-Betreuung z.B. von konservativen Kolikern
• stationären Aufnahme für die Hyperinfusionstherapie ("Lungenspülung")
• Geburtsüberwachung 
• Wundbehandlung
• Rekonvaleszenz

• OP-Nachsorge